FAMILIENZENTRIERTE FRÜHINTERVENTION

Familienzentrierte Frühintervention wird im Rahmen des FLIP-Programms (Frühes Linzer Interventionsprogramm) im Raum Oberösterreich angeboten. Nach einem auffälligen Neugeborenen-Hörscreening werden Sie von einer Frühinterventionistin vom Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz, Institut für Sinnes- und Sprachneurologie, auf Wunsch kontaktiert.

 

Es erfolgt eine umfangreiche Abklärung und Sie erhalten im Bedarfsfall individuell eine familienzentrierte frühe Förderung für Ihr Kind.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz

Logopädin Frau Doris Binder

T: +43 732 7897-24900 oder

M: +43 664 8545072

Gemeinschaft Eltern und Freunde Hörgeschädigter

www.elternundfreunde.at


Weidacherstraße 15/9 » A-4072 Alkoven

M: +43 660 2189434
Letzte Änderung: 09.11.2018

Sitemap

(L:21/K:2018023) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17